News


NABU verzeichnet Zuwachs um 40.000 Mitglieder

09.08.2018
Der Naturschutzbund (NABU) Deutschland findet immer mehr Rückhalt in der Bevölkerung. Die Zahl der Mitglieder und Förderer hat sich um 40.000 auf mehr als 660.000 Menschen vergrößert. Damit bleibt der NABU Deutschlands mitgliederstärkster Umweltverband. Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen stiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr um rund 1,9 Millionen auf 22 Millionen Euro (Vorjahr: 20,1 Millionen). Bei Spenden verzeichnete der NABU einen Zuwachs um rund eine Million Euro auf insgesamt 6,4 Millionen. Bundesweit setzen sich in 2.000 Orts- und Kreisgruppen insgesamt 40.000 NABU-Mitglieder aktiv für die Natur ein. "Dieser große Zuspruch stärkt uns den Rücken und spornt uns an, unsere Projekte zum Schutz von Ökosystemen mit aller Kraft voranzutreiben. Ich bedanke mich herzlich bei unseren Unterstützerinnen und Unterstützern. Stolz auf unseren Verband macht mich das unermüdliche ehrenamtliche Engagement unserer vielen tausend NABU-Aktiven im Land - sie sind unsere Naturschutzmacherinnen und Naturschutzmacher", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke anlässlich der Vorstellung des NABU-Jahresberichts 2017 in Berlin.
NABU
Usutu-Virus bei Vögeln in Bayern 17.08.2018
Deutscher Tierärztetag - Zukunft der Tierärzte 17.08.2018
FSME in der Schweiz auf Rekordniveau 17.08.2018
Die wichtigsten Informationen zum Floh 17.08.2018
Der Blaue Hund als App für iOS und Android erhältlich 16.08.2018
Weniger Fluorchinolone in QS-Betrieben eingesetzt 16.08.2018
Nachfrage nach Tiermedizinstudium weiter hoch 16.08.2018
Staupe bei Füchsen - auf Impfschutz bei Hunden achten 16.08.2018
Studie will Erfahrungen und Umgang mit dem Tod des Tieres beleuchten 16.08.2018
ASP-Schutzzaun zwischen Dänemark und Deutschland soll nächstes Frühjahr gebaut werden 16.08.2018
QS errechnet erstmals Tiergesundheitsindex 16.08.2018
Jäger in Sachsen-Anhalt erlegen deutlich mehr Wildschweine 15.08.2018
Viehhalter dürfen wegen der Dürre auch Zwischenfrüchte verfüttern 15.08.2018
Deutschland steigert Export von Rindern ins Ausland erneut 15.08.2018
Gene schützen Elefanten vor Krebs 15.08.2018
Milchpreis im Juni erstmals in diesem Jahr gestiegen 15.08.2018
Mecklenburg-Vorpommern rechnet mit Ernteschäden in Höhe von einer halben Milliarde Euro 15.08.2018
Niedersachsen will Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration 15.08.2018
Brandenburg legt Entwurf von neuem Wolfsmanagementplan vor 14.08.2018
Myxomatose in Spanien zeigt schwere Verlaufsformen bei Hasen 14.08.2018
Zeckenfunde beunruhigen Forscher 14.08.2018
Backhaus enttäuscht über Entscheidung Klöckners 14.08.2018
Klöckner schiebt Entscheidung über Dürrehilfen in die nächste Woche 14.08.2018
Videoreihe zum stressfreien Katzenhandling in der Tierarztpraxis 13.08.2018
Tierärzte sehen die Immunokastration als einzigen tierschutzgerechten Weg 13.08.2018
Monsanto muss an Glyphosat-Geschädigten mehr als 250 Millionen Euro Schadenersatz zahlen 13.08.2018
Onlineplattform für nicht genormtes Bioobst und -gemüse 13.08.2018
230.000 Euro zur Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zu Tierversuchen 13.08.2018
Mit Salmonellen verunreinigte Eier in Handel gelangt 13.08.2018
BVVG bietet Stundungen der Pachtzahlungen wegen der Dürre an 13.08.2018

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt.
Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden
Sie in unserem News-Archiv.
zurück

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019liegt jetzt druckfrisch vor und ist ab sofort im Vetion.de-Shop erhältlich! Ab Mitte August dann auch im Fachbuchhandel. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Gesucht: TÄ/TA für Gemischtpraxis, zwischen Koblenz und Bonn gelegen
Datum: 17.08.2018 >>>>

Junges Team in Potsdam sucht Tiermedizinische Fachangestellte!
Datum: 17.08.2018 >>>>

Termine

DVG-Vet-Congress 2018 
vom 04.10.2018 bis 07.10.2018 >>>>

Pferdesymposium 2018 - Orthopädie
vom 22.09.2018 bis 23.09.2018 >>>>

Empfehlungen wegen der Hitze

Was meinen Sie dazu? Blitzumfragen zu aktuellen Themen aus Tiermedizin und Tiergesundheit

Zur Umfrage >>>>