News

10.04.2019: Fleischverzehr in Deutschland liegt bei etwa 60 kg pro Person und Jahr

Im Jahr 2018 lag der Verzehr von Fleisch pro Kopf und Jahr in Deutschland bei durchschnittlich 60,2 Kilogramm. Somit ist er gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert geblieben. Seit 2011 mit einem Pro-Kopf-Verzehr von knapp 63 Kilogramm pro Person ging der Fleischverzehr
jedes Jahr leicht zurück. Am beliebtesten bei den Deutschen ist nach wie vor Schweinefleisch mit einem Anteil von knapp 60 Prozent am Fleischverzehr. Jedoch steigt der Anteil an Geflügelfleisch kontinuierlich. Aber auch Schaf- und Ziegenfleisch wird immer mehr konsumiert.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Mehrwertsteuer für Fleisch

Wie stehen Sie zu der Idee, die Mehrwertsteuer für Fleisch auf 19% zu erhöhen?

Ich bin dafür! Es ist nicht einzusehen, warum für Fleisch 7% und für Apfelsaft 19% gezahlt werden muss.
Ich unterstütze das Vorhaben und bin zusätzlich für weitere zielgerichtete Preiserhöhungen!
Ich bin zwar für eine Preiserhöhung bei Fleisch, halte die Mehrwertsteuer aber für ungeeignet.
Ich lehne eine Erhöhung des Fleischpreises grundsätzlich ab. Der Preis ist ausreichend.