News

23.05.2019: Die ÖGT feiert 100-jähriges Bestehen

Die Österreichische Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte (ÖGT) konnte am 17. Mai 2019 ihren 100. Jahrestag feiern. Die offizielle Gründung der Gesellschaft, ursprünglich von Angehörigen der „Wiener Tierärztlichen Hochschule“ zur Förderung der Veterinärmedizin in all ihren wissenschaftlichen Fachgebieten gegründet, fand bereits am 1. Mai 1919 statt. Aber erst am 17. Mai desselben Jahres
wurden die Satzungen durch die niederösterreichische Landesregierung in Kraft gesetzt. Seitdem fungiert die ÖGT als wichtiges Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis, ebenso lange ist sie mit der Vetmeduni Vienna verbunden. Neben der Präsentation von Forschungsergebnissen junger WissenschafterInnen stehen Fortbildungsveranstaltungen im Fokus der ÖGT.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.