News

18.11.2019: Antibiotika-Rückgabe-Aktion in der Schweiz

Zunehmende Resistenzen sind eine ernste Gefahr für die Menschheit, weshalb die weitere Zunahme von Resistenzen minimiert und die Übertragung und Weiterverbreitung von Resistenzen eingeschränkt werden muss. Die am 18. November 2019 gestartete Rückgabeaktion für nicht gebrauchte Antibiotika in der Schweiz soll für dieses Thema sensibilisieren. Die Aktion ist Teil der Strategie Antibiotikaresistenzen Schweiz (StAR) und wird anlässlich der internationalen Antibiotika Awareness Woche der
Weltgesundheitsorganisation (WHO) durchgeführt. Denn mit der Rückgabe kann jede und jeder einen Beitrag zum achtsamen Umgang mit Antibiotika leisten und dafür sorgen, dass seine Medikamente nicht für andere Erkrankungen und von anderen Personen verwendet werden. Auch wird verhindert, dass die Medikamente im Hauskehricht oder Abwasser landen und die Umwelt belasten. Für eine Antibiotika-Minimierung im Stall sorgt das Projekt VetMAB.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Online-Fortbildungen

Welche Arten der Online-Fortbildungen nutzen Sie? Wann machen Sie dies bevorzugt und welche Endgeräte nutzen Sie dafür?

Webinare
eLearning-Kurse
Animierte Präsentationen
Satelliten-Symposien
Unter der Woche tagsüber
Unter der Woche abends
Samstags
Sonntags
Feiertags
Standrechner/Laptop
Tablet
Smartphone