Key Account Manager International (m/w)TG1874614

Unser Mandant ist ein international agierendes, niedersächsisches Familienunternehmen, welches in der Tierernährung tätig ist. Seit über 30 Jahren steht ein qualitativ hochwertiges Produktsortiment aus Futterzusatzstoffen bereit, welches sowohl bei Nutz- als auch bei Hobbytieren zum Einsatz kommt. Über 200 Mitarbeiter und etliche Handelspartner entwickeln, produzieren bzw. vertreiben die Produkte und stehen für Kundennähe. In Deutschland gehört die Gesellschaft zu den führenden Unternehmen im Markt und verzeichnet auch international stetiges Wachstum.

Zur Erweiterung des Teams suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für eine neu geschaffene Position einen Tierarzt (m/w) oder Agraringenieur (m/w) als


Key Account Manager International (m/w)



Aufgabengebiet
• Sie tragen vertriebliche Verantwortung in Europa, Nord- und Südamerika und sind innerhalb dieser Regionen für die Betreuung und Entwicklung ausgewählter internationaler Großkunden aus der Futtermittelindustrie zuständig
• Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Vertriebsstrategien sowie Marketingkonzepten für bestehende und neue Märkte
• Sie sind für die Vermarktung sowie den Absatz des kompletten Portfolios zuständig und verantworten einen Umsatz im unteren zweistelligen Millionenbereich
• Schwerpunktmäßig betreuen Sie bestehende Key Accounts, sind jedoch auch für die Identifizierung und Akquisition neuer Kunden durch aktive Marktbearbeitung und Erstellung von Marktanalysen verantwortlich
• Sie führen Jahres- und Budgetspräche mit Ihren Key Accounts
• Für eine optimale Kundenbetreuung arbeiten Sie eng mit dem Back-Office zusammen
• Sie berichten an den Geschäftsführer für International Sales



Das Angebot:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, innerhalb dieser neu geschaffenen Position, in einem aufgeschlossenen und dynamischen Team international Verantwortung zu übernehmen. Dabei haben Sie die Chance Ihre persönliche Erfahrung bei einem bereits global agierenden und aufstrebenden Familienunternehmen einzubringen, welches durch flache Hierarchien und vor allem menschlichen Umgang miteinander besticht. Freuen Sie sich auf ein Unternehmen, das seinen Fokus auf Nachhaltigkeit legt und durch solide fachliche Expertise sowie hochwertige Produkte überzeugt, die seit Jahrzehnten eine hohe Reputation im Markt genießen.



Anforderungsprofil
• Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaft oder Veterinärmedizin
• Mehrjährige Vertriebserfahrung im Bereich der Futtermittelzusatzstoffe
• Hohes Maß an Organisationsstärke, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
• Kommunikationstalent und Überzeugungskraft
• Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind ein Plus
• Bereitschaft regelmäßig und mehrtätig international zu reisen


Arbeitsbeginn/ Eintrittsdatum
schnellstmöglicher Zeitpunkt



Bewerbungen richten Sie bitte an:
Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Dr. Felix von Hardenberg mit seinem Team unter der Rufnummer +49(0)8178 9986410 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com.

E-Mail

Homepage
Aufgegeben am: 12.12.2018
PDF: PDF
Zurück  

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 und TFA-Praxisplaner 2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019 sowie der TFA-Praxisplaner 2019 können jetzt über den Vetion.de-Shop bezogen werden. Ebenso unsere warme Buiatrik-Mütze für kalte Wintertage! >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

KollegIn für die Rinderpraxis im Berchtesgadener Land Ab Frühjahr könnten Sie in einer traumhaft schönen Region leben und arbeiten
Datum: 21.02.2019 >>>>

Moderne Kleintier-Praxis inkl. 10% Vogelmedizin sowie 10% Pferdeanteil im Kreis Aachen sucht eine/n teamfähige/n (Anfangs-) Assistenten/in.
Datum: 21.02.2019 >>>>

Termine

27. bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis
vom 21.02.2019 bis 24.02.2019 >>>

Aft-Symposium 2019: Wohin entwickeln sich Tierzucht und Tiergenetik?
vom 07.03.2019 bis 08.03.2019 >>>

Qualzucht bei Nutztieren

Was meinen Sie dazu? Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zu der Meinung der Bundestierärztekammer, dass die aktuell stattfindende Zucht von landwirtschaftlichen Nutztieren auf produktive Höchstleistungen unter den „Qualzuchtparagraphen“ fällt.

Zur Umfrage >>>>