Chirurg für Pferde (m/w/d)TG1876412

Unser Mandant ist als Praxisverbund ein Unternehmen im deutschen Mittelstand, unter dessen Dach Tierarztpraxen und Tierkliniken kooperieren. Die Muttergesellschaft mit Sitz in Norddeutschland investiert bundesweit in Kleintier- und Pferdepraxen und schafft lokale Kompetenzzentren mit kooperativem Klima.

Für eine kleine, spezialisierte Pferdeklinik in Schleswig-Holstein suchen wir einen Tierarzt als Nachfolge des


Chirurg für Pferde (m/w/d)



Aufgabengebiet
• Sie betreiben Pferdemedizin mit Schwerpunkt Chirurgie, gern auch Kolik OPs und wenden ggf. minimalinvasive Techniken an.
• Ihr Alltag beinhaltet auch Fahrpraxis inkl. Stuten/Gyn., Zähne, sowie Impfungen.
• Auf Wunsch kann Verantwortung als Geschäftsführer übernommen werden.
• Mit Überweisern pflegen Sie intensive Zusammenarbeit.
• Sie gewinnen weitere Praxen für überwiesene Operationen.
• Tierärztliche Mitarbeiter bilden Sie kontinuierlich weiter.
• Sie führen ein Team aus insgesamt ca. 10 Mitarbeitern.
• Ihr Vorgesetzter ist die derzeitige Klinikleitung, bis diese übernommen werden kann.
• Die Klinik in Schleswig-Holstein und die umliegende Region ist Ihr Arbeitsplatz.



Wir bieten
Es erwartet Sie eine besondere und vergleichsweise kleine Pferdeklinik, in der Sie unter Einsatz von bisher Erlerntem mehrere persönliche Entwicklungsschritte bis hin zur Geschäftsführung machen können. Die Leitung der Gruppe sowie die Tierärzte und Mitarbeiter vor Ort unterstützen Sie bei Bedarf. Eine Ausbildung zum Fachtierarzt wird ermöglicht. Weitere Kollegen in anderen Praxen und Kliniken stehen ebenfalls gern für einen fachlichen und persönlichen Austausch zur Verfügung. Hier können Sie eigene Ideen entwickeln, Zeichen setzen und die Klinik regional zum Kompetenzzentrum machen. Die Klinik bietet mit OP, Boxen und Longierhalle, Labor sowie eingespieltem Team und gutem Ruf die ideale Basis, Ihre langfristigen Pläne umzusetzen. Die Lage in Küstennähe und eine gut erreichbare Großstadt ist für Familien genauso attraktiv wie für Individualisten.

Anforderungsprofil
• Sie haben Tiermedizin studiert, Ihr Schwerpunkt und Ihre Leidenschaft sind die Pferde.
• Ein FTA für Pferde ist willkommen.
• Ihre ersten Berufsjahre haben sie in verschiedenen Pferdepraxen oder -kliniken verbracht.
• Sie operieren gern und erfolgreich, interessieren sich für Koliker und deren Therapieformen.
• Ihre Kenntnisse umfassen auch die klassischen Felder der Pferdemedizin.
• Sie erkennen Potentiale und verfügen über Fähigkeit und Kraft zu gestalten.
• Mit anderen Menschen sind Sie gern in Kontakt und strahlen das auch aus.
• Sie verstehen es, gekonnt zu kommunizieren.



Arbeitsbeginn/ Eintrittsdatum
schnellstmöglicher Zeitpunkt



Bewerbungen richten Sie bitte an:
Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Beraterin Dr. Mareike von Eichhain mit ihrem Team unter der Rufnummer +49 8178 9986410 gerne zur Verfügung.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com.

Aufgegeben am: 13.12.2018
PDF: PDF
Zurück  

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 und TFA-Praxisplaner 2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019 sowie der TFA-Praxisplaner 2019 können jetzt über den Vetion.de-Shop bezogen werden. Ebenso unsere warme Buiatrik-Mütze für kalte Wintertage! >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

KollegIn für die Rinderpraxis im Berchtesgadener Land Ab Frühjahr könnten Sie in einer traumhaft schönen Region leben und arbeiten
Datum: 21.02.2019 >>>>

Moderne Kleintier-Praxis inkl. 10% Vogelmedizin sowie 10% Pferdeanteil im Kreis Aachen sucht eine/n teamfähige/n (Anfangs-) Assistenten/in.
Datum: 21.02.2019 >>>>

Termine

27. bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis
vom 21.02.2019 bis 24.02.2019 >>>

Aft-Symposium 2019: Wohin entwickeln sich Tierzucht und Tiergenetik?
vom 07.03.2019 bis 08.03.2019 >>>

Qualzucht bei Nutztieren

Was meinen Sie dazu? Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zu der Meinung der Bundestierärztekammer, dass die aktuell stattfindende Zucht von landwirtschaftlichen Nutztieren auf produktive Höchstleistungen unter den „Qualzuchtparagraphen“ fällt.

Zur Umfrage >>>>