Kleintierklinik im nordwestlichen Baden-Württemberg sucht Diplomate oder Fachtierarzt für Chirurgie (evtl. Option auf Teilhaberschaft)

Kleintierklinik

Profi gesucht!

Diese Klinik mit einem kleinen Team von Spezialisten arbeitet auf höchstem Niveau. Um den steigenden Patientenzahlen gerecht werden zu können soll jetzt zusätzlich zu dem vorhandenen Chirurgen ein weiterer Spezialist auf diesem Gebiet eingestellt werden. Der Kandidat sollte nicht nur Erfahrungen in der Weichteilchirurgie haben, sondern auch Osteosynthesen, orthopädischen Operationen, etc. routiniert beherrschen. Die Ausstattung ist hervorragend, ebenso die Vergütung! Durch die Nähe zu mehreren Ballungszentren gibt es zahlreiche Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen – ganz abgesehen von der landschaftlich schönen Umgebung.



Die Klinik bietet
• außergewöhnlich gute Bezahlung, je nach Qualifikation bis 120.000 €/Jahr
• sehr gute Arbeitsbedingungen
• div. zusätzliche Anreize (z.B. hohes Fortbildungsbudget)


Vorraussetzungen
• Diplomate oder Fachtierarzt für Chirurgie

Arbeitsbeginn/ Eintrittsdatum
sofort oder später



Bewerbungen richten Sie bitte an:
Dr. Karen Elias
karen.elias@vet-consulting.de
0177-5724913
www.vet-consulting.de
Aufgegeben am: 12.02.2019
PDF: PDF
Zurück  

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 und TFA-Praxisplaner 2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019 sowie der TFA-Praxisplaner 2019 können ebenso wie verschiedene Lernkarten über den Vetion.de-Shop bezogen werden. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Als Kleintierarzt nahe Heidelberg durchstarten?
Datum: 21.04.2019 >>>>

Lust auf Kleintiere & Schweine im Norden?
Datum: 21.04.2019 >>>>

Termine

Intensivworkshop „Neurologie mit Physiotherapie
vom 06.05.2019 bis 10.05.2019 >>>

Internationaler Veterinärkongress des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte
vom 06.05.2019 bis 08.05.2019 >>>

Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration

Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zur geplanten Verordnung stehen, dass Landwirte die Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration durchführen dürfen.

Zur Umfrage >>>>