Tierarztpraxis für Kleintiere nahe Bauhausstadt Dessau sucht Assistenztierärztin/-tierarzt

etablierte Kleintierpraxis ca. 40 Auto- bzw. Bahnminuten nördlich von Leipzig mit guter Verkehrsanbindung
umfangreiche Ausstattung (US, digit. Röntgen, modernes Labor, stat.Patientenunterbringung)

Asstistent/Assistentin für VZ (andere Arbeitszeiten sind möglich)

Aufgabengebiet
Eigenständige Sprechstundenführung und Repertoir gängiger Weichteiloperationen sind wünschenswert, aber keine Bedingung.
Auch Anfangsassistenten mit Bereitschaft zur engagierten Einarbeitung und Vervollkommnung ihrer Fähigkeiten sind willkommen.

Wir bieten
faires Gehalt plus leistungsoriertierte Boni, Fortbildungsvergütung und Arbeit in angenehmer Arbeitsumgebung mit freundlichem Team

Arbeitsbeginn/ Eintrittsdatum
01.10.2019


Bewerbungen richten Sie bitte an:
bewerbung.tierarzt.t@gmail.com

E-Mail

Homepage

Aufgegeben am: 03.08.2019    Letzte Aktualisierung: 09.09.2019

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.