Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Momentan enthält unser Lexikon 1997 Begriffe

Das Lexikon wird Ihnen präsentiert von

MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH

Suchergebnis

Anöstrie

Anaphrodisie
Verminderte sexuelle Ansprechbarkeit durch zu geringe Bildung weiblicher Geschlechtshormone (Estrogenisierung) bei weiblichen Tieren. Merkmale sind u.a. Libidomangel, Brunstlosigleit, fehlende oder schwach ausgeprägte äußere Brunsterscheinungen, kein ausgeprägter Duldungsreflex. I.d.R. ist jedoch ein regelmäßiger ovarieller Zyklus mit Ovulation vorhanden. Ursache für die Anöstrie ist meist eine innersekretorische Insuffizienz durch Belastung, die u.a. durch Haltungsfehler, Mangelernährung und klimatische Einflüsse bedingt sein kann. Physiologisch ist die Anöstrie nach der Geburt.

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2019/2020 bald erhältlich

Der Veti-Kalender ist der Taschenkalender für Studierende und junge TierärztInnen. Er ist ab Mitte August im Vetion.de-Shop zum Preis von EUR 8,99 zzgl. Versandkosten erhältlich. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Nutz-und Kleintierassistent/in
Datum: 20.07.2019 >>>>

Gemischtpraxis im Rhein /Sieg - Kreis
Datum: 20.07.2019 >>>>

Termine

Geriatrie
am 21.08.2019 >>>

Webinar: Korrekte Lagerung von Kleintieren beim Röntgen unter Berücksichtigung des Strahlenschutzes Teil 1
am 29.08.2019 >>>

Blauzungenkrankheit

Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zur Einführung einer erneuten Impfpflicht gegen die Blauzungenkrankheit stehen.

Zur Umfrage >>>>