Umfrage: TÄHAV-Novelle

Hier sehen Sie die Ergebnisse der Umfrage:
TÄHAV-Novelle

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Fokusthema zur TÄHAV-Novelle

Wenn Sie an der Umfrage teilnehmen möchten klicken Sie bitte hier.

Bisherige Ergebnisse dieser Umfrage
Teilnehmer 16187
Frage 1 Die TÄHAV-Novelle ist seit 1.3.2018 in Kraft, mit ihr auch einige Neuregelungen in Sachen Antibiogrammpflicht, Umwidmungsverbot und intensivierter Dokumentation.

Welche Fragen wirft die TÄHAV-Novelle für Sie auf?
Wann muss ein Antibiogramm durchgeführt werden? 13 %
Welche Ausnahme von der Antibiogrammpflicht bestehen? 14 %
Welche national oder international anerkannten Verfahren sind bei der Erstellung des Antibiogramms zulässig? 18 %
Wie muss künftig die Dokumentation erfolgen? 15 %
Woran kann ich mich bei der geforderten Angabe der Wirktage bei Langzeit-Antibiotika orientieren? 17 %
Sonstiges 23 %
zurück
Ergebnisse

Blauzungenkrankheit

Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration

Qualzucht bei Nutztieren

Afrikanische Schweinepest

Deutscher Tierärztetag 2018

Empfehlungen wegen der Hitze

Impfen für Afrika

EU-Datenschutz-Grundverordnung

TÄHAV-Novelle

Glyphosat-Entscheidung

Die Jamaika - Koalition

Forderungen der BTK zur Bundestagswahl 2017

Staatsziel Tierschutz

GOT 2017

Staatliches Tierwohllabel



Zum Archiv älterer Umfragen

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2019/2020 bald erhältlich

Der Veti-Kalender ist der Taschenkalender für Studierende und junge TierärztInnen. Er ist ab Mitte August im Vetion.de-Shop zum Preis von EUR 8,99 zzgl. Versandkosten erhältlich. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Kleintiere im Aufwind
Datum: 17.06.2019 >>>>

Rinderpraxis in Schleswig-Holstein
Datum: 17.06.2019 >>>>

Termine

17th Intl. Conference on Production Diseases in Farm Animals
vom 27.06.2019 bis 29.06.2019 >>>

Autoimmunerkrankungen
am 09.07.2019 >>>

Blauzungenkrankheit

Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zur Einführung einer erneuten Impfpflicht gegen die Blauzungenkrankheit stehen.

Zur Umfrage >>>>