Adspektion...
      Palpation...
         Information!
Vetion.de - Homepage
Sitemap Kontakt Impressum Mediadaten / Preisliste Newsletter abonnieren Tierärzteverzeichnis Vetion.de - Homepage
Aktuelles
News
News - Archiv
Newsletter
Industrie - News
Ein- & Ausblicke
Blitzumfrage
Termine
Fachinformationen
eLearning
Adressen Links
Gesetze
Spaß Spiel
Lexikon
Jobs Kleinanzeigen
Vetiosus
Shop
MyVetlearn.de
Buiatrik.de
Vets4vieh.de
Tierhalter-Wissen.de
TFA-Fortbildung.de
VetMAB.de
Beruftierarzt.de
MyVetikalender.de
Haftungsausschluss
Follow vetionde on Twitter
XXII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA
Vom 24.03.2017 bis 25.03.2017 in Essen, Deutschland
Kurzbeschreibung
Die Vorbereitungen für die XXII. Tagung über Pferdekrankheiten haben begonnen. Für die Tagung am 24. und 25. März 2017 planen wir ein gewohnt abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Referenten sowie einer Fachausstellung mit den Neuheiten der Pharma- und Medizinindustrie. Themenschwerpunkte der XXII. Tagung werden unter anderem sein: Knochenzysten und OCD Hufrehe beim Pferd Fieber und Labordiagnostik Halswirbelsäule: Befundung und Interpretation Neuer Röntgenleitfaden, Forensik und praktische Anwendung. Des weiteren werden aktuelle Themen aus der Tierarztpraxisorganisation besprochen: Medikamenten- und Apothekenmanagement Bedeutung der OP-Kostenversicherung. Über 30 Referenten aus dem In- und Ausland werden ihre neuen wissenschaftlich fundierten Erkenntnisse und medizinisch therapeutische Neuerungen zu den oben genannten und weiteren Themen vortragen.
Details
Friday, 24 March 2017* * conference language: English with simultaneous translation into German

07:00 Registration

08:20 Huskamp, N. H. Welcome

08:30 Oldstad, K. Pathogenesis of osteochondrosis

08:50 Distl, C. The genetics of osteochondrosis

09:05 Oldstad, K. Changes in management to reduce the development of osteochondrosis in young horses

09:20 Discussion

09:25 Fürst, A. Cyst-like lesions: conservative approach or surgical treatment?

09:40 Dyson, S. Proximal suspensory desmopathy in hindlimbs: correlation between ultrasonography and post-mortem examination

10:00 Discussion

10:05 Coffee break and visit to the veterinary trade exhibition 11:00 Archer, D. Changes in the microbiota of the intestinal tract after laparotomy

11:15 Westermann, C. Procedures to prevent atypical myopathy

11:35 Durham, A. Evaluation of fever in the horse 11:55 Westermann, C. Methods of reducing dust exposure in the stable

12:10 Discussion

12:15 Archer, D. Wound closure in abdominal surgery – suggestions to minimize wound infection

12:35 Durham, A. Relevance of elevated liver values in healthy horses

12:50 Discussion

13:00 Lunch and visit to the veterinary trade exhibition 14:30 Schramme, M. Dealing with traumatic injuries of the hoof capsule 14:50 Pepe, M. Individual variation of radiological findings in the caudal cervical vertebrae and the first thoracic vertebrae

15:05 Lorenz, I. Computer tomography of the cervical vertebrae in the standing horse: examination and findings

15:20 Rossignol, F. Surgical treatment of cervical vertebrae fractures

15:35 Lichtenberg, D. The clinical significance of radiographic findings in the thoracic and lumbar vertebrae in unridden young horses

15:50 Discussion

16:00 Coffee break and visit to the veterinary trade exhibition 16:30 Dyson, S. Idiopathic hopping-type forelimb lameness in ridden horses

17:00 Schramme, M. A summary of the use of stem cell therapy from the legal and clinical point of view

17:20 Discussion

Jubiläum 50 Jahre Pferdemedizin in der Tierklinik Hochmoor* Anniversary: 50 years of equine medicine at the Tierklinik Hochmoor* *Conference language: German with simultaneous translation into English

17:30 Bonfig, H. Meilensteine in der Pferdemedizin seit 1960

17:45 Kopf, N. Die Anfänge der Abdominalchirurgie in den 70-iger Jahren 18:00 Röcken, M. Zukunft der Pferdechirurgie 18:15 Sektempfang – Ende des ersten Tages

Samstag, 24.03.2017* *Kongresssprache Deutsch

07:30 Anmeldung

08:30 Schüle, E. Zur Sorgfalt bei Diagnostik und Therapie der Hufrehe

08:45 Feige, K. Hufrehe als Folge endokrinologischer Störungen

09:00 Assmann, G. Grundlagen der Therapie bei akuter und chronischer Hufrehe

09:20 Lischer, C. Diagnostik und Therapie von Hornsäulen

09:35 Diskussion

09:40 Rettig, M. Einfluss der Sedierung auf den Bewegungsablauf lahmer Pferde

09:55 Meijer, M. Wasserinfusion der Umbilikalgefäße zur Behandlung der Retentio secundinarum

10:10 Diskussion

10:15 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung 11:15 Schreier, A. Das System der Pferdekrankenversicherung in Großbritannien

11:35 Walther, S. Das System der OP-Kostenversicherung für Pferde in Deutschland

11:45 Overbeck, R. Kostenkalkulation chirurgischer Eingriffe bei Pferden - faire Liquidation mit dem Partner „Versicherung“

12:00 Hofland, L.-J. Pferdekrankenversicherung in den Niederlanden – Probleme, Chancen und Herausforderungen

12:15 OP-Kostenversicherung in der Pferdemedizin: Segen oder Fluch?: Podiumsdiskussion

13:00 Mittagspause und Besuch der Fachausstellung 14:30 Stettner, M. Apothekenmanagement und –überprüfung: die häufigsten Stolpersteine

14:45 Mählmann, K. Endoskopie der Bursa podothrochlearis

15:00 Tietje, S. Postoperative Studie bei Entfernung von isolierten Verschattungen im Bereich der Fesselbeinlehne

15:15 Lumpe, S. Klinische Relevanz osteochondrotischer Läsionen im Fesselgelenk

15:30 Neumann, W. Neue Behandlungsmöglichkeiten von Hornhautläsionen

15:45 Diskussion

16:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung 16:30 Oexmann,B. Der Röntgenleitfaden und seine forensische Bedeutung

16:45 Röcken, M. Die Bedeutung des Röntgenleitfadens für die Kaufuntersuchung aus Sicht des Praktikers

17:00 Oexmann, B. Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zur Beweislastumkehr aus 2016 und die Folgen für die Pferdemediziner

17:15 Diskussion

17:30 Ende der Tagung.

Veranstalter und Anmeldung
Veranstalter
Tierklinik Hochmoor GmbH
Anschrift
Von-Braun-Str. 10
48712 Gescher-Hochmoor
Telefon
02863-209 90
Fax
02863-20 99 20
eMail
info@tierklinik-hochmoor.de
Homepage
http://www.tierklinik-hochmoor.de
Veranstaltungsort
 
Messe Essen
Anschrift
Essen
Deutschland
Sonstige Bemerkungen
 
Mit 13 Stunden ATF anerkannt

Link zur Veranstaltung
 
http://tierklinik-hochmoor.de/tagung-seminare/equitana-tagung/tagung-2017.html
zurück
nach oben nach oben