News

05.06.2019: Behörden verbuchen Erfolg im Kampf gegen illegalen Wildtierhandel

Im Kampf gegen den illegalen Wildtierhandel haben die Behörden einen großen Erfolg erzielt. In einer weltweiten Aktion, an der von Mitte April bis Mitte Mai 2019 22 Nationen beteiligt waren, konnten sie mehr als 4.400 lebende Reptilien retten. Außerdem seien zwölf Menschen in Italien und Spanien verhaftet und mehr als
200 Verdächtige identifiziert werden. Im Rahmen der Operation Blizzard wurden unter anderem 2.703 Landes- und Meeresschildkröten, 1.059 Schlangen, 512 Echsen und Geckos und 20 Krokodile und Alligatoren beschlagnahmt. Außerdem wurden Produkte sichergestellt, die aus Reptilien hergestellt worden sind.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Mehrwertsteuer für Fleisch

Wie stehen Sie zu der Idee, die Mehrwertsteuer für Fleisch auf 19% zu erhöhen?

Ich bin dafür! Es ist nicht einzusehen, warum für Fleisch 7% und für Apfelsaft 19% gezahlt werden muss.
Ich unterstütze das Vorhaben und bin zusätzlich für weitere zielgerichtete Preiserhöhungen!
Ich bin zwar für eine Preiserhöhung bei Fleisch, halte die Mehrwertsteuer aber für ungeeignet.
Ich lehne eine Erhöhung des Fleischpreises grundsätzlich ab. Der Preis ist ausreichend.